Über Uns

Wir, die Kaufmann Bauunternehmen GmbH, sind eine Baufirma mit jahrzehntelanger Familientradition. Unsere Erfahrungen in der Bau-Branche reichen bis weit in die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurück – mit der Firmengründung durch Vinzenz Kaufmann im Jahr 1921. Seither hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und geht mit dem Geschäftsführer Felix Kaufmann nun in die vierte Generation über.

Aus dieser Familientradition heraus legen wir bei unserer Handwerksarbeit – damals wie heute – großen Wert auf Innovationskraft, Zuverlässigkeit und hohe Qualitätsstandards, um für unsere Kunden, Mitarbeiter und Zulieferer ein verantwortungsvoller und zuverlässiger Partner zu sein.

„Unsere beständigen Werte und Kompetenzen haben die fast 100-jährige Geschichte unserer Firma ermöglicht – und das soll auch so bleiben, denn: Fortschritt und ständiges Weiterentwickeln hält unser regionales Unternehmen am Puls der Zeit und macht uns zu dem, was wir sind.“Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Felix Kaufmann

Über die vielen Jahrzehnte hinweg hat sich die Verbundenheit zum Standort Röttbach bei Kreuzwertheim (Landkreis Main-Spessart) kontinuierlich gefestigt; die Tätigkeitsbereiche hingegen sind über die vielen Jahre bis weit über die regionalen Grenzen hinaus weitergewachsen.

„Ich will es schaffen, dass meine Fachleute weiterhin mit Spaß und Freude bei unserem Traditionsunternehmen arbeiten, denn dann ist die erfolgreiche Umsetzung eines jeden Bauvorhabens das ganz selbstverständliche, positive Produkt aus guter Zusammenarbeit und Fleiß.“
Dipl.-Ing. (FH) Felix Kaufmann
Geschäftsführer

2006 nahm er das Studium zum Bauingenieur an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt auf. Noch während des Studiums zeichnete er sich als talentierter Werkstudent bei der Bauleitung in der Firma Adam Hörnig Baugesellschaft mbH & Co. KG aus. Nach seinem erfolgreichen Abschluss übernahm er dort ab 2011 die Bauleitung in Vollzeit mit Festanstellung. Bis zu seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei der Kaufmann Bauunternehmen GmbH realisierte er umfangreiche Bauprojekte, darunter auch Großbrückenbaustellen wie die Rohrbuchbrücke bei Rohrbrunn im Spessart.

IMG_6566-3

Felix Kaufmann übernimmt Geschäftsführung

Generationenwechsel im Familienbetrieb: Diplomingenieur Felix Kaufmann übernimmt seit Mai 2019 die Geschäftsführung bei der Kaufmann Bauunternehmen GmbH. Damit wird das traditionsreiche Familienunternehmen nun in vierter…

Der Geschäftsführer

Diplom-Bauingenieur (FH) Felix Kaufmann übernimmt seit Mai 2019 die Geschäftsführung des traditionsreichen Familienunternehmens in vierter Generation. Bereits als Jugendlicher absolviert er in den 90er-Jahren erste Berufspraktika in der Firma Kaufmann und arbeitete als Bauhelfer mit. Dort eignet er sich schon erstes Wissen im Baugewerbe an – vom Bauhof über die Baustellen bis hin zu den notwendigen Bürotätigkeiten.

IMG_6566-3

Felix Kaufmann übernimmt Geschäftsführung

Generationenwechsel im Familienbetrieb: Diplomingenieur Felix Kaufmann übernimmt seit Mai 2019 die Geschäftsführung bei der Kaufmann Bauunternehmen GmbH. Damit wird das traditionsreiche Familienunternehmen nun in vierter…

Historie

Als traditionsreiches und familiengeführtes Bauunternehmen blicken wir auf eine fast 100-jährige Erfolgsgeschichte zurück.

1921 Firmengründung durch Maurermeister Vinzenz Kaufmann.

1946 bis einschließlich 1968 Steinbruchbetrieb in Röttbach und Unterwittbach.

1954 Übernahme des Geschäftes durch Josef Kaufmann, dem Sohn des bisherigen Inhabers.

1963 Nach dem Tod des Inhabers Josef Kaufmann: Weiterführung der Geschäfte durch dessen Ehefrau Irma Kaufmann. Die technische Leitung übernimmt Maurermeister Adolf Kaufmann, Bruder des Verstorbenen.

1978 Übernahme des Betriebes durch Dipl. Ing. (FH) Willi Kaufmann, Sohn der Eheleute Irma und Josef Kaufmann.

Maurermeister Vinzenz Kaufmann
Steinbruchbetrieb

1996 Nach dem Tod des Firmeninhabers Dipl. Ing (FH) Willi Kaufmann führt dessen Ehefrau Eva-Maria Kaufmann die Geschäfte weiter. Die technische Leitung bleibt bei Maurermeister Adolf Kaufmann.

1997 Das Unternehmen wird in eine GmbH umgewandelt. Geschäftsführerin ist Eva-Maria Kaufmann.

2001 Nach dem Ruhestand von Maurermeister Adolf Kaufmann gibt es einen erneuten Wechsel bei der technischen Leitung, unterstützt durch Maurermeister Georg Wehr.

2002 Die Firma beschäftigt nun eine Vielzahl an Mitarbeitern, darunter Techniker, Maurermeister, Vor- und Facharbeiter (ausgebildete Maurer und Maschinisten) sowie drei Auszubildende.

ab 2002 Beständige Unternehmensentwicklung und Qualitätssicherung mit Abschluss zahlreicher, erfolgreicher Bauprojekte wie Wohnhäuser, Industrie- und Bürogebäude.

2019 Übernahme der GmbH durch Dipl.-Ing. (FH) Felix Kaufmann und Beginn des Ausbaus der Mitarbeiterzahl.